Mit Kreativität in Zwischenräumen wollen wir zeigen und erforschen, was eine kontinuierliche Präsenz und Aktivität von Künstler*innen in der Schule bewirken kann.  Gemeinsam mit den Künstler*innen vom theater monteure recherchieren wir im Schuljahr 2022/23in der Integrierten Gesamtschule Bonn Beuel, entwickeln künstlerische Impulse für die Schule und begeben uns auf Suche nach [un]sichtbaren Zwischenräumen im Schulalltag. Im Projektzeitraum sind wir an einzelnen Tagen und in Wochenblöcken im Schulraum präsent, recherchieren, probieren aus, intervenieren und reflektieren. Wir führen Interviews, erstellen Skizzen und sammeln Material. Das Gefundene wird in der Schule gezeigt. Gemeinsam gestalten wir mit allen Schulbeteiligten kreative Prozesse und künstlerische Interventionen – bezogen auf die zeitliche, räumliche und die soziale Dimension.

One Comment